Zwieback-Beeren-Tart

Icons/Verspielt/Clock/empty ca. 90 Min
Icons/Verspielt/Cook/empty Einfach
Icons/Verspielt/Saison/empty Sommer
Dessert

Zutaten für

Icons/Default-Iconography/Minus
4
Person
en
Icons/Default-Iconography/Plus
  • 165 g
    HUG Zwieback Original
  • 150 g
    Butter
  • 100 g
    Rohrohrzucker
  • 250 g
    Magerquark
  • 300 g
    Rahmquark
  • 1 Pack
    Vanillezucker
  • 60 g
    Honig
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 8 Blatt
    Gelatine
  • 300 g
    Beeren
  • 150 g
    Zucker

Zubereitung

Boden:
  • Zwieback mit Rohrohrzucker mixen, Butter schmelzen und zugeben.
  • Springform mit Backpapier auslegen und Teig gleichmässig verteilen und festdrücken.
  • Im Backofen bei 170°C (Umluft) bzw. 190°C (Ober-/Unterhitze) für 8 Min. backen.
  • 200 g der Beeren mit Zucker aufkochen und etwas einreduzieren lassen. Abkühlen lassen. 100 g Beeren unter die abgekühlte Masse ziehen.
  Quarkmasse:
  • Mager- und Rahmquark mit Honig, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine nach Packunganleitung zubereiten, 2 EL Quarkmasse zu der Gelatine geben, rühren, leicht erwärmen und zurück in die Schüssel geben und verrühren.
  • Quarkmasse sofort in die Form einfüllen.
  • Tarte 2 - 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Beeren auf der Quarkmasse verteilen.
arrow-right
Icons/Verspielt/Flower/filled
Icons/Verspielt/Heart/double