Zwieback-Frischkäse-Bällchen

Icons/Verspielt/Clock/empty ca. 15 Min
Icons/Verspielt/Cook/empty Einfach
Icons/Verspielt/Saison/empty Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Vorspeise

Zutaten für

Icons/Default-Iconography/Minus
4
Person
en
Icons/Default-Iconography/Plus
  • 10 - 15 Stück
    HUG Zwieback ohne Zuckerzusatz
  • 150 g
    Käse nach Wahl, gerieben
  • 330 g
    Frischkäse
  • 60 g
    Pekannüsse gehackt, angeröstet
  • 10 Tranchen
    Speck gebraten, fein gehackt
  • 30 g
    Cranberries, fein gehackt
  • 1 Handvoll
    Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver

Zubereitung

  • Den geriebenen Käse mit dem Frischkäse zu einer Masse vermengen. Diese wird anschliessend mit Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver nach nach Geschmack gewürzt und für eine Stunde kühlgestellt.
  • In der Zwischenzeit die Nüsse anrösten. In einer separaten Pfanne und ohne Fett auch den Speck knusprig braten und beides fein hacken. Auch den Schnittlauch und die Cranberries fein hacken. Für eine vegetarische Version kann der Speck einfach weggelassen werden.
  • Von Hand kleine Bällchen aus der Frischkäse-Masse formen und in der Panade wälzen, bis das Bällchen rundum bedeckt ist. Nochmals kurz kühl stellen.
  • Bällchen zusammen mit Zwieback servieren. Wir wünschen Guten Appetit!
arrow-right
Icons/Verspielt/Flower/filled
Icons/Verspielt/Heart/double